×

Fotobuch
Halbleinen,
288 × 234 mm,
150 Seiten



Erasmus Schröter: Im Mondschein. Fotografien aus der DDR.

Der Fotograf Erasmus Schröter gehörte, ehe er 1985 die DDR verließ, zu den wichtigsten Vertretern der jungen Autorenfotografie-Szene Ostdeutschlands. Zwischen fotografischem Dokument und künstlerischem Einzelbild angesiedelt, brechen die Bilder von 1979 bis 1985 jedes Klischee hinsichtlich des DDR-Alltages. Schröters Protagonisten entfalten ein facettenreiches Bild einer nicht mehr existierenden Gesellschaft.

Herausgeber: Verlag für moderne Kunst Nürnberg und Galerie Kleindienst Leipzig, 2009